Bestelle die Kleiber Nistkasten bei Insektenhotelshop.de!

Der Kleiber ist ein lustiger Vogel, der seinen Namen aufgrund seiner Kletterweise hat: Er klettert als einziger europäischer Vogel mit dem Kopf nach unten über Baumstämme. Dies sieht oft sehr lustig aus, wodurch der Kleiber ein gern gesehener Gast ist. Der Kleiber freut sich sehr über eine Nistkasten in deinem Garten, aber er ist oft damit beschäftigt, die Einflugöffnung anzupassen…

Kleiber Nistkasten

Schutzplatte Kohlmeise

Direkt verfügbar
2,95
Direkt verfügbar

Kleiber Nistkasten

Nistkasten Bausatz 1

Direkt verfügbar
17,95
Direkt verfügbar
SALE

Kleiber Nistkasten

Kohlmeise grau

Direkt verfügbar
12,95
Direkt verfügbar
Direkt verfügbar
4,95
Direkt verfügbar
SALE

Hängendes Futterhaus

Multiholk De Stijl

Direkt verfügbar
54,95
Direkt verfügbar
SALE

Kleiber Nistkasten

Kohlmeise Basic

Direkt verfügbar
12,95
Direkt verfügbar
SALE

Hängendes Futterhaus

Multiholk Torpet

Direkt verfügbar
54,95
Direkt verfügbar

Kleiber Nistkasten

Nistkasten Bausatz 2

Direkt verfügbar
15,95
Direkt verfügbar
SALE

Hängendes Futterhaus

Multiholk Fjällstugan

Direkt verfügbar
54,95
Direkt verfügbar

Kleiber Nistkasten

Beobachtung Basic

Direkt verfügbar
15,95
Direkt verfügbar
SALE
Direkt verfügbar
54,95
Direkt verfügbar
SALE

Hängendes Futterhaus

Multiholk Stugan

Direkt verfügbar
54,95
Direkt verfügbar

Kleiber Nistkasten

Hive Rund – Anthrazit

Direkt verfügbar
15,95
Direkt verfügbar

Kleiber Nistkasten

Kohlmeise Douglas Holz

Direkt verfügbar
15,95
Direkt verfügbar
SALE

Hängendes Futterhaus

Multiholk grau Hus

Direkt verfügbar
54,95
Direkt verfügbar

Kleiber Nistkasten

Nistkasten Bienenstock

Direkt verfügbar
14,95
Direkt verfügbar

Nistkasten für Kleiber

Der Kleiber ist ein Standvogel, der das ganze Jahr über in den Niederlanden bleibt. Sie sind vor allem in Laubwäldern und Mischwäldern zu finden. Der Kleiber kommt auch in Parks und großen Gärten regelmäßig vor. Sie brüten zwischen April und Juni und legen dabei 6 bis 9 Eier.

Kleiber nisten in der Regel gerne in Baumhöhlen, machen aber auch gerne von Nistkästen Gebrauch. Sie sind dabei sehr misstrauisch und passen oft selbst die Einflugöffnung an. Sie tun dies mit Lehm oder Schlamm, mit dem sie die Ränder bis zur gewünschten Größe verschließen. Sie benötigen eine Einflugöffnung von etwa 32 mm, aber trotzdem machen sie das oft selbst.

Es schadet also nicht, etwas Schlamm oder Ähnliches in der Nähe zu haben. Manchmal bauen sie sogar den Überstand des Vogelhauses mit Schlamm weiter aus. Der Kleiber nistet also gerne in einem Nistkasten, der auch für die Kohlmeise hergestellt wird. Ein Kohlmeisen Nistkasten ist also auch schnell ein Kleiber Nistkasten.

Wenn Sie den Kleiber in Ihren Garten locken möchten, sollten Sie also unbedingt einen Kleiber Nistkasten aufhängen! Außerdem fressen sie gerne Insekten, also können Sie diese ruhig in Ihrem Garten belassen, wenn Sie sie finden. Im Herbst ernähren sie sich von Nüssen und Samen und lieben auch Fettbällchen und Fettblöcke. Legen Sie diese also bereit, um Ihren Garten noch attraktiver für diese schönen Vögel zu machen.

Aufhängen des Kleiber Nistkasten

Einen Kleiber Nistkasten kann man in einer Höhe von etwa 2 Metern aufhängen. Vergessen Sie dabei nicht, die Windrichtung zu berücksichtigen: Hängen Sie die Öffnung in Richtung Norden, Osten oder Nordosten, um zu vermeiden, dass viel Regen hinein kommt. Achten Sie auch darauf, dass das Vogelhaus nicht in voller Sonne angebracht wird. Dies ist wichtig, da es in einem Nistkasten im Sommer sehr warm werden kann. Sorgen Sie für einen freien Anflugweg: keine Zweige vor der Einflugöffnung und wenig Hindernisse (wie Raubtiere), die sie beim Fliegen fangen können. Wählen Sie einen schönen geschützten Ort, damit die Vögel das Gefühl haben, dass sie sicher hineinfliegen können; also nicht neben der Terrasse, wo Sie im Sommer oft sitzen. Der beste Zeitpunkt, um zum ersten Mal einen Kleiber Nistkasten aufzuhängen, ist im Herbst. Dann kann der Nistkasten als Schutzraum dienen und die Vögel haben genügend Zeit, sich an die Anwesenheit des Nistkastens zu gewöhnen, so dass sie während der Brutzeit eher darin nisten werden.

Reinigung des Kleiber Nistkasten

Die meisten Nistkästen für Kleiber sind einfach zu reinigen, indem man sie an der Seite öffnet. Anschließend können Sie heißes Wasser hineinlaufen lassen und mit ein paar Handschuhen den Nistkasten ausspülen. Der beste Zeitpunkt dafür ist im Herbst, da der saubere Nistkasten dann wieder aufgehängt werden kann, um als Schutzraum zu dienen. Damit machen Sie die Vögel während der kalten und nassen Wintermonate in den Niederlanden sehr glücklich!

Nistkästen für andere Vögel und Gartenbewohner

Wir bieten natürlich noch viele weitere schöne Nistplätze für verschiedene Arten von Vögeln und anderen Tieren, die man im Garten antreffen kann. Wie bereits erwähnt, nisten Gartenbaumläufer gerne in Nistkästen für Kohlmeisen. Wir haben auch verschiedene Nistkästen für andere (kleinere) Meisenarten wie die Blaumeise, Haubenmeise, und Sumpfmeise. Treffen Sie auch manchmal Eichhörnchen und Igel im Garten? Dann ist es auch eine gute Idee, diesen Tieren einen schönen Nestplatz oder Futterplatz anzubieten. Wir haben viele schöne Nistkästen für diese Tiere, damit Sie ihnen einen sicheren Platz bieten können. Wir haben auch viele Möglichkeiten, um Ihren Garten für andere häufige Gartenbewohner wie Schmetterlinge, Bienen und Fledermäuse attraktiver zu gestalten. Auf diese Weise bringen Sie die Natur direkt nach Hause und können von einer höheren Biodiversität in Ihrer Umgebung profitieren!